Die Regeln für unsere Angelteiche:

Leider werden unsere Regeln immer wieder missachtet, und deshalb nehmen wir uns das Recht vor, stichprobenartige Kontrollen am Angelgerät und Behältnissen wie Angeltaschen, Koffer etc. vorzunehmen.

"Wer nichts zu verbergen hat, braucht auch nichts zu befürchten!"

 

  1.  Das Angeln ist nur mit einer Handangel erlaubt!

  2.  Kescher und Betäubungsgerät (Fischtöter) sind Pflicht.

  3.  Das Anfüttern sowie das Beseitigen jeglicher
       Köderreste im Teich ist strengstens untersagt.

  4.  Das zurücksetzen gefangener Fische ist strengstens
       verboten!

  5.  Das Angeln an der Straßenseite (Radweg) und auf
       dem Damm zwischen den beiden Teichen ist nicht erlaubt.

  6.  Mit Ausnahme des toten und lebendigen Köderfisches und jegliche Art von Eingeweiden
       sind alle gängigen Köder erlaubt.

  7.  Um gegenseitige Rücksichtnahme an den Teichen
       wird dringend gebeten ( z.B. Abstand zum Anglerkollegen).

  8.  Bitte die Abfälle und Zigarettenkippen in den dafür
       vorgesehenen Behältnissen entsorgen.

  9.  Das Ausnehmen der gefangenen  Fische ist auf dem gesamten 
       Gelände der Fischzucht strengstens untersagt.  ( hierfür bieten wir unseren Service an)               

10.  Das Angeln ist nur vom Ufer erlaubt.

staatl.Fischereischein erforderlich!

Bei Zuwiderhandlung erfolgt sofortiges Angelverbot ohne Rückvergütung!!!

(Das Anerkennen dieser Regeln ist Voraussetzung für die Erteilung der Angel- Erlaubnis an unseren Teichen!)

Das Team der Fischzucht Polling
 wünscht einen angenehmen Aufenthalt und ein kräftiges
„Petri heil“